BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter

Hallo an alle trinkbewussten Menschen da draußen🙂

Über erdbeerlounge durfte ich den BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter testen. BWT steht für BEST WATER TECHNOLOGIE und da ich noch nie einen Tischwasserfilter benutzt habe, war ich natürlich gespannt, ob es sich wirklich um die beste Wasser-Technologie handelt…

Der BWT Magnesium Mineralizer arbeitet in zwei Stufen: In der ersten Stufe entfernt er geruchs- und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor und in der zweiten Stufe reduziert er Schwermetalle wie Blei und Kupfer und nebenbei auch noch den Härtebildner Calcium. Calcium wird durch wertvolles Magnesium ersetzt und die Haushaltsgeräte werden dadurch effektiv gegen Kalkablagerungen geschützt.

Nachdem ich den Wasserfilter nach Anweisung zusammen baute und den ersten Durchlauf weg gegossen habe, konnte ich nun mein erstes gefiltertes Wasser trinken. Es schmeckte fantastisch, schön kühl, frisch und natürlich. Im ersten Moment dachte ich daran, dass man sich sowas ja auch einbilden kann, weil einem ja vorgegaukelt wird, dass es ein tolles Wasser sein muss. Also ließ ich mich von meinem ersten Eindruck nicht blenden und nahm das Gerät mit auf Arbeit, um es dort ausgiebig zu testen. Endlich entfällt die schwere Handtasche, weil ich die Wasserflaschen für den Tag nicht mehr mitschleppen muss. Nun kann ich mir ganz bequem mein Wasser auf Arbeit zubereiten.

Nachdem ich den Wasserfilter seit etwa 3 Wochen benutze, muss ich gestehen, dass ich von meinem ersten Eindruck wirklich nicht getäuscht wurde und mir das Wasser immer noch super schmeckt. Wenn ich es jetzt mit meinem Wasser in Plastikflaschen von zu Hause vergleiche, kann ich wirklich einen deutlichen Unterschied schmecken. Selbst meine Kollegin fragt mich des Öfteren, ob ich sie auf ein kühles, klares Wasser einlade, weil es ihr auch schmeckt😀

Ich bin schon am überlegen, mir noch einen Wasserfilter für zu Hause zu kaufen, damit ich gänzlich auf die ollen Plastikflaschen verzichten kann. Mein Wasserkocher und meine Kaffeemaschine würden es mir sicherlich danken🙂

Auch optisch kann man den Unterschied zu herkömmlichen Wasser aus der Leitung gut erkennen (Bild links: Wasser aus der Leitung; Bild recht: gefiltertes Wasser).

 

DSC_0236

 

Ich kann dieses Produkt voll und ganz empfehlen und bin sehr glücklich, dass ich es testen durfte. Nie mehr ohne den BWT Magnesium Mineralizer!

Eine Filterkartusche filtert und mineralisiert etwa 120 Liter Leitungswasser. Der BWT Magnesium Mineralizer inkl. einer Kartusche kostet etwa 20,00 Euro und ein 3er Set Filterkartuschen ca. 14,00 Euro. Man spart also neben dem Hin- und Hertragen der Wasserflaschen auch noch Geld.🙂

Gliss Kur „Prachtvolle Kräftigung Wärme Kur“

Über Schwarzkopf for you durfte ich die neue Gliss Kur „Prachtvolle Kräftigung Wärme Kur“ testen.

DSC_0037
Die neue Gliss Kur „Prachtvolle Kräftigung Wärme Kur“ ist bisher Einzigartig. Die bahnbrechende, schmelzende Kur mit Tri-Protein-Komplex erwärmt sich beim Kontakt mit dem nassen Haar und verleiht dem Haar höhere Widerstandskraft.

Ich war am Anfang ziemlich erschrocken, als meine Haare nach dem Auftragen plötzlich warm wurden (ich Dussel habe vorher mal wieder nicht richtig gelesen😀 )… Doch als ich wusste, dass alles in Ordnung ist, genoss ich dieses bisher unbekannte Gefühl in meinen Haaren. Nach dem Haare waschen konnte ich meine Haare sehr einfach – ohne ziepen – durchkämmen (ohne Pflege sonst gar nicht möglich). Seitdem ich nun die Prachtvolle Kräftigung Wärme Kur benutze habe ich wirklich das Gefühl, dass meine Haare widerstandsfähiger sind und gesünder wirken. Ich habe ziemlich dünne Haare und ich finde sie fühlen sich seit der Benutzung voller an. Das einzige was mir an diesem Produkt nicht gefällt, ist der Geruch. Doch wie ich anderen Meinungen bereits entnehmen konnte, ist dies wohl Geschmackssache😉

Ansonsten kann ich das Produkt auf jeden Fall weiter empfehlen! Die Kur (150ml) gibt es für etwa 6,00 Euro zu kaufen.

Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung

Huhu meine Lieben,

heute berichte ich euch etwas über die neue Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung.

Über jolietesterin und for me durfte ich die neuartige Schaum-Pflegespülung Volumen pur von Pantene Pro-V testen. Von beiden Produkttest-Plattformen habe ich noch jeweils eine Produktprobe zum Weitergeben bekommen, sodass ich auch mit meinen Freundinnen die Pflegespülung testen konnte (und in diesem Zusammenhang möchte ich natürlich auch noch die Coupons erwähnen, die mit beilagen🙂 ).

20160210_164017

Schon nach der ersten Anwendung war ich von der Schaum-Pflegespülung begeistert. Sie hat eine luftig-leichte Textur, die sich besonders leicht im Haar verteilt. Der Duft ist euch sehr angenehm.

Die Spülung enthält feine Bläschen, die sich bei Kontakt mit der Luft vergrößern und die darin enthaltenen Pflegestoffe werden sofort vom Haar aufgesogen und ziehen tief ins Haarinnere ein und pflegen von innen heraus. Die Spülung ist weiterhin ohne Silikone.

Seitdem ich die Spülung benutze kann ich meine Haare nach dem Waschen leicht kämmen und mein Haar sieht voller und gesünder aus. Weiterhin sind meine Haare kaum noch statisch aufgeladen. Die Anwendung ist ebenfalls super einfach. Auch meinen Freundinnen gefällt die Schaum-Pflegespülung sehr und eine Freundin hat sich die Schaum-Pflegespülung sogar mittlerweile selbst gekauft und wird die Pflegespülung auf jeden Fall weiter benutzen.

Aus den oben genannten Gründen empfehle ich das Produkt auf jeden Fall weiter!

Eine Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung (180 ml) kostet etwa 3,95 Euro.

Swirl Anti-Geruch-Müllbeutel

Hallo Leutis,

ich habe vor geraumer Zeit von kjero.com ein Testpaket mit 7 Rollen Swirl Anti-Geruch-Müllbeutel erhalten.

DSC_0042


Ich habe bisher immer nur günstige normale Müllbeutel von einer Drogerie verwendet und war deshalb gespannt, ob ein Markenprodukt besser in der Anwendung ist.

Ich benutze die Müllbeutel nun schon seit gut 3 Monaten und muss sagen: Ich bin absolut begeistert. Ich habe die Swirl Anti-Geruch-Müllbeutel bis jetzt ausschließlich für meinen 35 Liter Eimer mit Plastikmüll verwendet. Aufgrund der Größe des Mülleimers muss ich meinen Müll nur einmal die Woche raus bringen. Da kam es mit herkömmlichen Müllbeuteln schon vor, dass der Eimer anfing zu müffeln. Seit ich jedoch die Swirl Anti-Geruch-Müllbeutel verwende rieche ich gar nichts mehr! Am Anfang duften die Müllbeutel noch sehr blumig frisch, doch nach einer Woche rieche ich von diesem Duft nichts mehr, allerdings stinkt der Müllbeutel auch nicht.

Was mich weiterhin voll überzeugt hat ist die Beschaffenheit des Müllbeutels. Auch wenn ich mal etwas Kantiges in den Eimer werfe, reißt der Beutel nicht, da er wirklich sehr robust ist. Auch hervorzuheben sind die Zugbänder, damit man den Müll unfallfrei nach draußen befördern kann…

Sobald meine 7 Rollen alle sind (leider konnte ich die Müllbeutel nicht mit Freunden oder Familie testen, da niemand einen 35 Liter Mülleimer zu Hause hat😦 ) werde ich mir nur noch die Swirl Anti-Geruch-Müllbeutel kaufen, da sie mich zu 100 % überzeugt haben. Also klare Kaufempfehlung!!!

Eine Rolle (à 9 Müllbeutel) kostet ca. 3,50 Euro (hört – sich im ersten Moment etwas teuer an, aber bei Verwendung eines Müllbeutels pro Woche entspricht dies 0,33 Euro wöchentlich und ihr habt für 9 Wochen vernünftige Müllbeutel😉 ).

Zentis Hochfeine Creationen

Huhu,

auch heute habe ich noch einmal etwas über Zentis zu berichten. ich durfte nämlich auch die Zentis Hochfeinen Creationen testen🙂 (leider habe ich vergessen Fotos davon zu schießen😦 )

Folgendes Naschvergnügen war in meinem Paket enthalten: BelManda Edelmarzipan Winterapfel, BelManda Golden Walnut, BelChoco Winter Nougat und BelChoco Levantiner Nougat. Weitere Sorten die es zu kaufen gibt sind: BelManda Edelmarzipan Classic, BelManda Orient-Pistazien Marzipan, BelChoco Caffe Latte Nougat und BelChoco Edelmarzipan Nougat.

Um nicht noch dicker zu werden habe ich die verführerischen Pralinés mit meinem Vater, meiner Mutter und meinem Freund geteilt. Da war für jeden etwas dabei😉

Wir alle fanden die Schokoladen-Varianten sehr lecker. Die Sorten sind mal etwas anderes als die herkömmlichen Nougat- oder Edelmarzipanpralinen. Nicht zu süß und köstlich.

Wir können die Hochfeinen Creationen also bedenkenlos weiter empfehlen. Eine Packung (ca. 10 einzeln verpackte Pralinen) kosten etwa 4,00 Euro.

Zentis Sonnen Früchte

Von Zentis habe ich das „Sonnen Früchte“ Quartett bestehend aus den Sorten Aprikose, Erdbeere, Himbeere und süße Orange erhalten. Außerdem waren als kleines Extra noch 4 Konfitüren-Löffel dabei. Darüber habe ich mich sehr gefreut, so etwas kann man ja immer gebrauchen🙂

 

Zentis

 

Die Konfitüren bestehen aus sonnengereiften Früchten aus besten Anbaugebieten. Sie schmecken natürlich, frisch und fruchtig. Sie enthalten keine Aromen und kommen ohne Konservierungs- und Farbstoffe aus. Folgende weitere Sorten sind neben Aprikose, Erdbeere, Himbeere und süße Orange erhältlich: Heidelbeere, Sauerkirsche, Waldfrucht und schwarze Johannisbeere.

Ich habe die Konfitüre gemeinsam mit meiner Mutter und meinem Freund getestet. Wir alle sind von dem Geschmack der Zentis Konfitüren überzeugt. Allerdings schmecken wir kaum einen Unterschied zu Konfitüren anderer Hersteller, sodass sich die Produkte von Zentis in unseren Augen nicht wirklich abheben.

Was den Geschmack jedoch angeht, können wir die Zentis Konfitüre auf jeden Fall empfehlen.

Ein Glas Konfitüre (295 g) kostet ca. 2,00 Euro.

 

Zusatzinformation: Zentis schlug mir vor, die Konfitüre auch zum Kochen bzw. Backen zu verwenden, um sie so richtig auszuprobieren und genießen zu können. Dafür war auch eine kleine Auswahl an Rezepten in meinem Paket mit bei. Leider hat mich davon jedoch nichts angesprochen, sodass ich mir prompt ein anderes Rezept gesucht habe🙂 Dieses möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und stelle es euch im Folgenden vor:

 

Hähnchenleber in Orangen-Marsala-Soße mit Käsetoasts

 

Zutaten für die Käsetoasts: 1 Ciabatta, 100 g Cheddar, 4 EL Magermilchjoghurt, 2 TL körniger Senf, 1 EL Worcestersauce, Tabasco

Zutaten für die Hähnchenleber: 2 Scheiben durchwachsener Räucherspeck, Olivenöl, 400 g Hähnchenleber, 2 Zweige frischer Rosmarin, 2 TL süße Orangenkonfitüre von Zentis, 125 ml Marsala, 2 EL Magermilchjoghurt

 

Die Ciabatta in 8 dicke Scheiben schneiden, auf ein Blech legen und unter dem Grill von beiden Seiten leicht rösten. Den Cheddar fein in eine Schüssel reiben und mit Joghurt, Senf, Worcestersauce und einigen Spritzern Tabasco verrühren. Die Masse auf die Toasts streichen und im mittleren Teil des Ofens goldbraun und knusprig überbacken.

Temperatur unter der Pfanne auf hohe Stufe stellen, den Speck in Streifen schneiden und mit 1 Esslöffel Olivenöl, den Hähnchenlebern und dem abgezupften Rosmarin 3 Minuten braten und regelmäßig durchschwenken. Salzen und pfeffern, Marmelade und Marsala zugeben, nach Belieben mit einem Streichholz flambieren und die Flammen ausbrennen lassen. Die Sauce sämig einkochen, vom Herd nehmen und den Joghurt grob unterziehen.

Fertig!

Das Essen ist sicherlich nicht jedermann’s Geschmack (mir persönlich hat die Leber nicht geschmeckt, aber ich fand die Sauce super toll), aber probiert es doch einfach mal selbst aus🙂

Ab sofort: Kurz und Knapp auf den Punkt gebracht!

Hallo Ihr Lieben, heute gibt es von mir mal wieder etwas zu hören🙂

Ich möchte euch mitteilen, dass ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, meine Testberichte ab sofort kürzer und aussagekräftiger zu gestalten. Wer hat schon immer Lust einen seitenlangen Produktbericht zu lesen? Letztlich kommt es doch immer darauf an, ob ein Produkt empfohlen wird oder eben nicht und welche Beweggründe für die jeweilige Bewertung vorliegen.

Natürlich gibt es auch einen eigennützigen Grund, warum Ich mich ab sofort auf zumeist knappe Bewertungen beschränken werde. In der Vergangenheit habe ich mich ein wenig mit dem Blog übernommen. Als Vollzeitarbeiterin im Büro ist es mir an manchen Tagen schier unmöglich, in der Freizeit auch noch jeden Tag Testberichte zu verfassen – da zieht es mich dann doch nach Feierabend eher an die frische Luft als schon wieder vor den PC😉 Ich hoffe Ihr habt dafür Verständnis…

Nicht dass Ihr mich jetzt falsch versteht, ich liebe es noch immer Produkte zu testen und darüber zu berichten und freue mich auch immer wieder riesig, wenn mich ein Produkttester-Paket erreicht Aus diesem Grund möchte ich meinen Blog auch nicht einstellen, sondern weiter über meine Erfahrungen mit Produkten berichten – nur eben ab sofort kurz und knapp und auf den Punkt gebracht🙂 Sofern sich anknüpfende Fragen zu einzelnen Produktbewertungen ergeben, könnt ihr mich natürlich gerne kontaktieren unter conysworld@t-online.de oder im Kontaktformular auf dieser Seite…

Also seit gespannt, worüber ich dieses Jahr alles berichten werde. Und an die Produkttester-Sucher unter euch: ich bin natürlich auch bereit – sofern erforderlich – ausführlichere Bewertungen zu verfassen. Je nachdem wie ihr es wünscht🙂 Schreibt mich einfach an – ich freue mich über jedes Tester-Angebot!

Ich bin auf das. Jahr 2016 gespannt und freue mich es mit euch gemeinsam erleben zu dürfen🙂

Liebe Grüße
Euer Cony

Die neue Intensiv Fundamental Life Radiance Cream von SBT

Meine Mutter durfte über Parfümerien mit Persönlichkeit die neue Intensiv Fundamental Life Radiance Cream von SBT testen.

20151115_133147

Da die Creme für reife und sensible Haut ab 50 Jahren gedacht ist, kann ich sie mit meiner „jungen Haut“ leider nicht selbst mit testen. Aus diesem Grund habe ich das Produkt an meine Mutter weiter gereicht, welche die Creme in den letzten 4 Wochen ausgiebig getestet hat.

Laut Hersteller handelt es sich bei dieser Creme um eine nie dagewesene Technologie, welche hochkonzentrierte aktive Wirkstoffe bis zu den Fibroblasten schleust. Dort wird dann die Neu-Bildung von Bindegewebe angeregt. Durch das Prinzip der Airless-Tiegel gelangen weder Sauerstoff noch Verunreinigungen an die wirksame Formel (aus diesem Grund sind weniger Konservierungsstoffe in der Creme nötig). Aufgrund dieser neuartigen Weise werden Volumenverlust, Falten, Trockenheit und farbliche Unregelmäßigkeiten intensiv bekämpft. Wie schon erwähnt ist die Creme für die Haut ab 50 Jahren geeignet. In diesem Alter sind die Fibroblasten bereits „müde“, woraus trockene Haut und ein verminderten Kollagen-, Elastin-und Hyaluronsäure-Gehalt resultiert. Durch zell-und hautidentische Inhaltsstoffe ist die Creme hochwirksam und optimal verträglich. Sie eignet sich auch bei zu Allergien neigender Haut. Nur 9% der aktiven Wirkstoffe in herkömmlichen Kosmetikprodukten erreichen die Fibroblasten. Die patentierte CellVector-Technologie schleust hingegen 92% in das Herz der relevanten Zellen und sorgt so dort für eine intensive Anregung der Synthese von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure.

Die Technologie dieser Creme ist wirklich einzigartig. Solltet ihr weitere interessante Informationen zu der Wirkungsweise des Produktes suchen, kann ich euch folgende Seite empfehlen:

http://www.parfuemerienachrichten.de/2015/08/14/neu-ab-september-sbt-intensiv-fundamental-life-radiance-cream/

 

Wie wird die Creme verwendet?

Die Intensiv Fundamental Life Radiance Cream wird morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht, Hals sowie Dekolleté aufgetragen und sanft einmassiert.

 

Wichtige Inhaltsstoffe

Cell Life Serum (fördert nachweislich die Zellregenration, Zellanreicherung und den Zellschutz, verbessert den Feuchtigkeitsgehalt und die Elastizität der Haut), Hautidentisches, verkapseltes Kollagen (sorgt für mehr Volumen und gestraffte Konturen), Hautidentisches, verkapseltes Elastin (sorgt für Faltenreduzierung und ein gestärktes Bindegewebe), Polypeptide (entspannen die Gesichtsmuskeln und glätten Falten), Vitamin E und zellidentische Antioxidantien (schützen vor externen, schädlichen Einflüssen und verlangsamen so den Alterungsprozess der Haut), Aminosäuren (verbessern die Widerstandsfähigkeit der Haut und beugen Rötungen/Irritationen vor).

 

Bewertung:

Meine Mutter (seit gestern 61 Jahre jung) benutzt die Creme seit nunmehr 4 Wochen jeden Tag morgens und abends.

Die Anwendung ist sehr einfach. Man drückt auf die „Blase“ (siehe Foto) des Tiegels, sodass die Creme austritt. Dadurch kann man die Menge schön dosieren. Besonders gut gefällt uns der Geruch der Creme, dieser ist angenehm frisch und nicht zu aufdringlich. Wir waren verwundert, dass die Creme auch ohne dem Zusatz von Parfum so toll roch. Die Textur ist sanft und angenehm aufzutragen, allerdings hat meine Mutter hier zu bemängeln, dass Ihre Haut den ganzen Tag ein wenig glänzte, als wäre sie fettig. Das ist natürlich unschön…

20151115_143305

Komme ich nun zu dem eigentlich interessanten Teil – der Wirkung. Es wird ja u.a. versprochen, dass sich Falten reduzieren. Um diese Eigenschaft zu testen, haben wir die Haut meiner Mutter oberhalb der Lippen (wo in unseren Augen die meisten Falten vorhanden sind) vor und nach der Behandlung fotografiert. Leider konnten wir nach 4 Wochen keine Verbesserung feststellen. Das hat uns ziemlich enttäuscht. Weiterhin wird versprochen, dass ebenfalls farbliche Unregelmäßigkeiten der Haut, wie z.B. Altersflecken, reduziert werden können. Um diese Veränderung zu dokumentieren, haben wir auch hier vor und nach der Behandlung ein Foto der rechten Hand meiner Mutter gemacht. Auch hier kann man gut erkennen, dass sich keine Verbesserung einstellte…

MundHand

Fazit:

Für den Preis der Creme haben wir uns deutlich mehr erhofft. Das Produkt hat uns im Hinblick auf seine Wirkversprechen überhaupt nicht überzeugt. Wer zu viel Geld übrig hat, kann sich die Creme natürlich aufgrund seiner einfachen Anwendung und des angenehmen Geruchs kaufen, aus anderen Gründen würde der Kauf in unseren Augen jedoch keinen Sinn machen. Letztendlich kann man bei den Resultaten dieser Creme auch weiterhin auf „Billigprodukte“ zurückgreifen…

Das Produkt ist in ausgewählten Parfümerien erhältlich und Kostet etwa 149,99 Euro (50ml).

Aus den oben genannten Faktoren kann es von uns daher leider nur 2 von 5 Punkte geben.

2von5

Das neue Gerolsteiner Moment

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich über das neue Gerolsteiner Moment berichten. Über gofeminin durfte ich Gerolsteiner Moment testen und habe folgende Artikel erhalten: je eine 0,75-Liter-PET-Flasche in den Sorten Chai & Granatapfel, Grüntee & Traube sowie Weißtee & Birne.

20150911_140120

Laut Hersteller erhält man mit Gerolsteiner Moment eine „Blitzpause“ zum unbeschwerten Genuss. Die leckere Kombination aus natürlichem Gerolsteiner Mineralwasser, aufgebrühtem Tee und Fruchtsaft lässt dich den Alltag vergessen und den Moment genießen. Gerolsteiner ist der ideale Begleiter im Alltag – ob zu Hause, beim Sport oder einfach für unterwegs.

Meine Meinung zu dem Produkt:

Ich fand alle 3 Sorten lecker und erfrischend. Gerade etwas gekühlt waren die Getränke ein richtiger Genuss. Am besten gefiel mir die Sorte Chai & Granatapfel, meinem Freund gefiel die Sorte Weißtee & Birne sehr gut. Wir können also jedem –  der gerne Tee und Wasser trinkt –  empfehlen, dieses Produkt einmal selbst zu testen und sich von dem Geschmack zu überzeugen.

Solltet ihr noch weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen des Produktes suchen, kann ich euch diese Seite empfehlen:

https://www.gerolsteiner.de/de/mineralwasser-plus/moment/

Auf dieser Seite geht Gerolsteiner auf viele Fragen ein, sodass ihr euch hier optimal über das Produkt informieren könnt.

Eine Flasche Gerolsteiner Moment kostet derzeit bei Amazon 2,33 Euro. Dieser Preis für eine 0,75-Liter-PET-Flasche erscheint mir persönlich etwas teuer, sodass ich mir dieses Produkt vermutlich selbst nicht noch einmal kaufen würde.

Aufgrund des Preises kann ich für dieses Produkt auch nur 4 von 5 Punkte vergeben.

4von5

Max Factor Miracle Match Foundation

Halli Hallo,

heute möchte ich von der neuen Max Factor Miracle Match Foundation berichten. Als For-Me-Botschafterin durfte ich dieses Produkt testen. Für den Produkttest erhielt ich die Max Factor Miracle Match Foundation (30ml; Nuance: „golden“) und jeweils 10 Produktproben der Max Factor Miracle Match Foundation „natural“, „sand“ und „bronze“ zum Weitergeben.

20150820_151438_Richtone(HDR)

Die Foundation wurde laut Hersteller für Frauen entwickelt, die auf der Suche nach einer neuen Foundation sind, die die Haut natürlich und gesund aussehen lässt während sie zugleich perfekt deckt und sich dem natürliche Hautton anpasst. Die verbesserte Formel der Max Factor Miracle Match Foundation enthält pflegende Inhaltsstoffe wie Glycerin, Vitamin E und Vitamin B, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

20150820_151709_Richtone(HDR)

Inhaltsstoffe:

Aqua, Cyclopentasiloxane, Glycerin, Talc, PCA Dimethicone, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, Niacinamide, Acetyl Glucosamine, Sodium Chloride, Mica, Silica, Caprylyl Glycol, 1,2-Hexanediol, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Laureth-7, Methicone, Trihydroxystearin, Arachidyl Behenate, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Synthetic Wax, Ethylene Brassylate, Behenic Acid, Synthetic Fluorphlogopite, Polyethylene, Tin Oxide [+/- CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77499]

Wie immer habe ich mich sehr über das Produkt aus der Kategorie Kosmetik gefreut. Davon kann man ja nie genug haben als Frau😀 Neugierig wie ich bin, habe ich das Produkt natürlich gleich ausprobiert. Ich muss dazu sagen, dass ich mich eigentlich für die Nuance „sand“ beworben hatte, jedoch „golden“ erhalten habe. Wie ich mir schon vorher dachte, ist dieser Ton zu dunkel für mich und wirkt auch etwas künstlich auf meiner Haut😦 Schade eigentlich, aber ich habe die Foundation trotzdem aufgetragen um zu sehen, wie sie Unreinheiten der Haut und Rötungen kaschiert. Und siehe da – das Ergebnis hat mich wirklich überzeugt. Die Foundation hat schön alles abgedeckt. Die Anwendung verlief auch problemlos und ich würde das Produkt – wenn es meinen Hautton entsprechen würde – vermutlich von nun an täglich verwenden. Um zu überprüfen, ob die Nuance „sand“ meinem Hautton entspricht, habe ich eine der Produktproben verwendet: Das Ergebnis ist sehr toll. Nun weiß ich also, dass ich mir die Max Factor Miracle Match Foundation im Laden in der Nuance „sand“ kaufen kann🙂

20150820_151948

Das Einzige was mir negativ auffiel war der Geruch. Die Foundation riecht irgendwie chemisch. Da wäre mir ein neutralerer Geruch deutlich lieber gewesen, aber es geht ja hierbei nicht um den Geruch, sondern um die Deckkraft🙂 Lange halten tut die Foundation auch, also man braucht keine Angst haben, dass man an einem langen Abend plötzlich ungeschminkt da steht😉

Die Max Factor Miracle Match Foundation gibt es in 6 verschiedene Nuancen (light ivory, natural, beige, sand, golden und bronze) und ist überall erhältlich, wo Max Factor Produkte verkauft werden und sie kostet ca. 12,99 Euro (UVP).

Von mir gibt es für dieses Produkt 5 von 5 Punkte.

5von5